Die Suche ergab 306 Treffer

von Steff66
So 22 Sep 2019 08:33
Forum: Strom
Thema: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?
Antworten: 42
Zugriffe: 2697

Re: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?

Jetzt könnte man argumentieren und sagen - ein "guter Mobilist" hat seine Energieversorgung so im Griff, dass er in solche Situationen erst gar nicht gerät. Und wenn doch? Dann ist er´selber schuld und seine Kinder müssen halt erfrieren. Womit wir dann endlich auf Schulhofniveau sind. Falls die „no...
von Steff66
Sa 21 Sep 2019 17:38
Forum: Strom
Thema: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?
Antworten: 42
Zugriffe: 2697

Re: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?

Es ist immer eine Frage der vertragsgemäßen Nutzung. Als Beispiel sei hier der Sondertarif für Wärmepumpen genannt. Oder die Nachtstromspeicherheizung. Man kann die WP mit normalem Netzstrom betreiben oder einen Sondertarif mit dem Versorger vereinbaren. Dann gibtˋs den Strom billiger, im Gegenzug k...
von Steff66
Sa 21 Sep 2019 13:37
Forum: Strom
Thema: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?
Antworten: 42
Zugriffe: 2697

Re: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?

Die kleinen und großen erhobenen Zeigefinger wie "Energieversorgung nicht im Griff"
das war nicht persönlich gemeint, sondern auf den Verweis von Paul Stettiner auf einen „Notfall“ bezogen.
Ich sehe hier keine rechtfertigenden Notfälle.
von Steff66
Sa 21 Sep 2019 13:25
Forum: Strom
Thema: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?
Antworten: 42
Zugriffe: 2697

Re: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?

Hallo Herby, alles gut. Aus diversen Vorschriften, die sich wiederum auf Verordnungen und Gesetzte stützen, ergibt sich, das das Laden eines Elektrofahrzeugs dem Anschluss eines Speichers an das Stromnetz entspricht. Es ist auch angedacht, diese Speicher zur kurzzeitigen Stabilisierung des Netzes zu...
von Steff66
Sa 21 Sep 2019 12:25
Forum: Strom
Thema: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?
Antworten: 42
Zugriffe: 2697

Re: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?

Die E-Auto-Ladestationen wären nur dann von anderer Verwendung ausgeschlossen, wenn die öffentliche Hand sie förderte....besonders wenn der Verbrauch subventioniert und im Gegenzug eine Zweckbindung ausgesprochen würde. Aber auch bei einer private Ladestation für Betriebsangehörige, bei der der Che...
von Steff66
Sa 21 Sep 2019 11:31
Forum: Strom
Thema: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?
Antworten: 42
Zugriffe: 2697

Re: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?

Für mich ist die Sache einfach: Eine Ladestation ist für das Laden von Elektroautos gedacht. Für das Laden von Wohnwagen/mobilen gibt es Campingplätze, Wohnmobilstellplätze und u.U. private Steckdosen. Man muss doch nicht alles machen, was irgendwie technisch machbar ist. Nur wegen Freizeitgestaltu...
von Steff66
Sa 21 Sep 2019 07:29
Forum: Strom
Thema: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?
Antworten: 42
Zugriffe: 2697

Re: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?

So lange man den Strom, den man an einer solchen Quelle zapft, ordnungsgemäß bezahlt, sollte es dem Energieversorger egal sein, wer das tut. Im Gegenteil, der wird sich wahrscheinlich über das "Zubrot" freuen. Einen Betrug oder so etwas kann ich da nicht erkennen. Das kann man so pauschal nicht sag...
von Steff66
Fr 20 Sep 2019 18:05
Forum: Strom
Thema: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?
Antworten: 42
Zugriffe: 2697

Re: Wohnfahrzeuge an EV-Fahrzeug-Ladestationen laden?

Die Typ2 Buchse liefert in der Regel ein normales 3 phasiges 230/400V Drehstromnetz mit Neutral- und Schutzleiter. Der Schutz erfolgt in der Regel über eine RCD Typ B mit 30mA Nennfehlerstrom. Die zusätzlichen Pole PP und CP dienen der Freigabe/Kommunikation und bestimmen u.A. die Ladeleistung der S...
von Steff66
Di 20 Aug 2019 20:03
Forum: Strom
Thema: Gewichtsoptimierte Solaranlage / Meine Idee zur Diskussion gestellt.
Antworten: 23
Zugriffe: 2224

Re: Gewichtsoptimierte Solaranlage / Meine Idee zur Diskussion gestellt.

Ganz allgemein macht es Sinn, sich bei der Befestigung der Module an die Herstellervorgabe zu halten. Bei einem elastischen Kleber hätte ich ohnehin keine Bedenken, schließlich arbeitet der Aufbau u.U. auch ein wenig. Wenn der Preis nicht die ganz große Rolle spielt, Sunware hat schöne Module für Mo...
von Steff66
So 11 Aug 2019 17:52
Forum: Strom
Thema: hwk-prinzip
Antworten: 37
Zugriffe: 4610

Re: hwk-prinzip

Ich denke nicht, das die Art der Elektroverbindung am Status Deines Aufbau etwas ändert. Der Wirkungsgrad ist bei Lichtmaschinenladung natürlich zweitrangig, das hatte ich ja auch erwähnt. Der Querschnitt der Ladeleitung ist für mich kein Argument, sie muss lediglich auf einen Strom von 1/10 der Auf...
von Steff66
So 11 Aug 2019 13:23
Forum: Strom
Thema: hwk-prinzip
Antworten: 37
Zugriffe: 4610

Re: hwk-prinzip

Hallo Jan, mit ein paar Tagen Verspätung, weil gerade viel los ist: Ich halte das HWK System für unnötig kompliziert. Der Gesamtwirkungsgrad ist prinzipbedingt schlechter als bei anderen Systemen, was für den Einsatz hier aber eher zweitrangig ist.ich weiß auch nicht, warum so eine Anlage als eigene...
von Steff66
Mo 29 Jul 2019 22:52
Forum: Strom
Thema: hwk-prinzip
Antworten: 37
Zugriffe: 4610

Re: hwk-prinzip

Hallo Jan, Wenn Du nicht aktiv umschalten willst, darf der Wechselrichter im Auto sollte nur laufen, wenn die Lichtmaschine läd. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten: Viele WR haben einen Remoteeingang.der ihn ein- und aus schaltet. Ist z.B. Bei Victron so. Dieser Remoteeingang kann entweder (nicht so...
von Steff66
Mo 29 Jul 2019 13:06
Forum: Strom
Thema: hwk-prinzip
Antworten: 37
Zugriffe: 4610

Re: hwk-prinzip

Das HWK Prinzip ist bekannt, auch wenn ich nicht viel davon halte. Das verlinkte Gerät ist aus der CSI Serie von Ective, wenn, wie Du schreibst, ein PV Regler verbaut ist, wäre das ein Gerät der SSI Serie... Egal. Du hast also insgesamt zwei WR, den 1000W „Chinesen“ und den 2000W Ective, der eigentl...
von Steff66
Mo 29 Jul 2019 06:29
Forum: Strom
Thema: hwk-prinzip
Antworten: 37
Zugriffe: 4610

Re: hwk-prinzip

3 25A Sicherungen für einen 3000W Wechselrichter??? Ist das ein Schreibfehler? Wenn die 230V Anlage mit Landstrom unauffällig ist, gut. Wie groß der neue WR sein muss, müsste man anhand des Leistungsbedarfs des Aufbaus klären. Mehr als das Ladegerät plus ein wenig Reserve für Geräte, die während der...