Die Suche ergab 4035 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Es spricht der Sitzriese:

In meinen Kastenwägen mit Rückwand musste ich in diese immer einen Ausschnitt machen und den mit einer Schräge abdecken, damit ich dorthin die Rückenlehne kippen konnte. Bei den LKWs hatte ich immer etwas größere Häuser mit Betten drin, da war das mit dem Platz kein Problem mehr...die Liegeflächen w...
von ThomasFF
Sa 16 Sep 2017 02:25
 
Forum: Rund um die Leerkabine
Thema: Eigenbaukabine auf Ford 350 aufwärts
Antworten: 1377
Zugriffe: 120228

Das Problem der Benziner.....

...im Transporter ist, dass es dort in den europäischen Autos die für Zugleistungen nötige Drehmomentverläufe nicht gibt....die Kerlchen liefern ihre Leistung erst bei hohen Drehzahlen ab. Das ist im Anhängerbetrieb nicht nur lästig, weil laut und ruckelig, sondern führt zu drastisch erhöhten Verbrä...
von ThomasFF
Do 14 Sep 2017 12:47
 
Forum: Die Basis
Thema: Transporter / NFZ mit Benzinmotoren
Antworten: 16
Zugriffe: 898

Sorry, dass ich erst so spät antwortete.......

...ging leider nicht früher..... Lieber crono, die Ausgangsfrage war, wo Du einen Kabinenbauer findest, der Dir in einem halben Jahr liefern kann.....nicht ohne Grund, denn es ist bekannt, dass die üblichen Kabinenleute (Ormocar und Kollegen) mittlerweile ziemlich lange Lieferfristen haben...mehr al...
von ThomasFF
Do 14 Sep 2017 12:38
 
Forum: Die Basis
Thema: Leichte 3.5t DoKa bis ca 6m und Heckantrieb
Antworten: 96
Zugriffe: 9405

Amsterdam

Es gibt im Umkreis CPs, von denen aus fährt man mit Bus/Bahn ins Zentrum. Mit dem Auto in eine Millionenstadt war noch nie was Vernünftiges....obwohl, bei intimen örtlichen Kenntnissen geht das so gar mit dem 7,5 Tonner, wie ich in Barcelona öfter mal praktiziert habe.
von ThomasFF
Mi 13 Sep 2017 10:49
 
Forum: Rund um die Leerkabine
Thema: Eigenbaukabine auf Ford 350 aufwärts
Antworten: 1377
Zugriffe: 120228

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

pseudopolis hat geschrieben:...... Aber etwaige grattler-anwohner ruft das genauso auf den plan.....


...vor allem, weil Du auf den Dach mit denen auf gleicher Höhe bist... rein als physische Entfernung vom Boden betrachtet......wenn die auf dem Balkon in der ersten Etage sitzen......
von ThomasFF
Di 12 Sep 2017 13:51
 
Forum: Rund um die Leerkabine
Thema: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven
Antworten: 56
Zugriffe: 2362

Hihi....ganz einfach:

Wo und in welcher Funktion ich mich in dem Projekt sehen könnte....

Ich dachte, es ergäbe sich aus dem Zusammenhang, aber Du willst es wieder mal ganz genau wissen....hihi... wohin das führt, sieht man an der Qualität Deiner Bauten.
von ThomasFF
Di 12 Sep 2017 10:58
 
Forum: Sonstiges
Thema: Langzeit-Projekt insolito VARIO
Antworten: 25
Zugriffe: 2849

Re: Langzeit-Projekt insolito VARIO

NEIN ICH SAGS NICHT !!!!
von ThomasFF
Di 12 Sep 2017 01:35
 
Forum: Sonstiges
Thema: Langzeit-Projekt insolito VARIO
Antworten: 25
Zugriffe: 2849

Tja...die Enn-Ellers......

...man muss sich an die etwas gewöhnen.....und zB die manchmal etwas reservierte Haltung gegenüber ihren Oosterburen, uns Deutschen also, verstehen, um besser damit zurecht zu kommen. Schlüssel ist natürlich die Sprache. Ich habe seinerzeit im Dreiländereck gelebt und hab dann für wirklich kleines G...
von ThomasFF
So 10 Sep 2017 10:57
 
Forum: Rund um die Leerkabine
Thema: Eigenbaukabine auf Ford 350 aufwärts
Antworten: 1377
Zugriffe: 120228

Nett, Dich mal wieder zu treffen.

Nach Deinen Abenteuern mit rundlichen Alu-Prachtstücken etc. habe ich keine Angst, dass Dein neues Projekt nicht gelingt. Ich bin gespannt->: Da ich nicht mehr selbst baue, muss ich mich auf Beschäftigung als "Spanner" bei den Aktivitäten der Freunde hier beschränken. Das hindert mich aber...
von ThomasFF
Sa 09 Sep 2017 19:25
 
Forum: Aufbaurenovierung, Aufbaurestaurierung
Thema: Neuaufbau US- Wohnmobil
Antworten: 13
Zugriffe: 824

Einwurf eines total Ungebildeten:

Diese Diskussionen, von denen ich nur Bahnhof verstehe, sind neben dem Preis der Grund, warum bei einem Fahrzeug von mir, wenn ich denn noch eins bekäme, bestimmt keine Lifepo reinkommen würden...... Schon der Name: Lifepo... ein "Arsch fürs Leben"..... würde mich ästhetisch abschrecken......
von ThomasFF
Do 07 Sep 2017 23:45
 
Forum: Strom
Thema: Lifeypo und BMV
Antworten: 43
Zugriffe: 3435

Re: Leichte 3.5t DoKa bis ca 6m und Heckantrieb

Krabbe hat geschrieben:Bei welchem Hersteller bekommst Du derzeit eine Alkoven-Leerkabine in ca. 6 Monaten?


Ganz einfach: Bei Crono GmbH und Co KG....aus Siebdruck geschnitzt......
von ThomasFF
Do 07 Sep 2017 13:43
 
Forum: Die Basis
Thema: Leichte 3.5t DoKa bis ca 6m und Heckantrieb
Antworten: 96
Zugriffe: 9405

Zustimmung zu Iveco - Zuständen.....

Ich hatte vor 20 Jahren einen ernsthaften Kontakt zur IVECO-Vertretung in Aachen mit dem Wunsch, einen Daily zu kaufen. Der einzige Mensch im Büro unterhielt sich mit seiner Freundin am Telefon und auf meine Androhung, ich wäre ein Kunde, der uU was kaufen wolle, schickte er mich zum Teufel, denn ic...
von ThomasFF
Mi 06 Sep 2017 18:41
 
Forum: Die Basis
Thema: Leichte 3.5t DoKa bis ca 6m und Heckantrieb
Antworten: 96
Zugriffe: 9405

Alu auf Stahlblech......

... halte ich nur dann für zweckmäßig, wenn ein Körperkontakt zwischen den beiden Materialien zuverlässig vermieden werden kann. Das kann Sika nicht leisten, wenn man die Aluplatte schiebt, kann an ein paar Stellen das Sika verschoben werden. Durchbohren und beides zusammenschrauben ohne besondere M...
von ThomasFF
Do 31 Aug 2017 20:51
 
Forum: Die Basis
Thema: Laderaumboden ist gut belüftet - ordnungsgemäße Reparatur?
Antworten: 10
Zugriffe: 614

Siebdruckboden?

Was spricht dagegen? Die rauhe Seite nach unten zur Straße zu und die schön mit Lack und Unterbodenschutz abdecken, das sollte die anderen Teile des Autos überleben können.... Wichtig: Die Schnittkanten bitte öfter überlackieren und dabei nicht an der Lackqualität sparen.... PU oder Epoxy-Bootslacke...
von ThomasFF
Do 31 Aug 2017 11:30
 
Forum: Die Basis
Thema: Laderaumboden ist gut belüftet - ordnungsgemäße Reparatur?
Antworten: 10
Zugriffe: 614

Meiner auch noch:

Landcruiser J 12 3l 173 PS Turbodiesel mit 4,5 t Zuggewicht (2,7 t ziemlich beladener Zugwagen und 1,8 t Wohnanhänger). Strecke A 31 Dijon nach Berchem (Lux) mit mehreren breiten Flußtälern zu durchqueren und 4 bis 6 % Neigung ergab bei eiligen 107 km/h auf dem Tempomaten 16,7 l Verbrauch. Der Norma...
von ThomasFF
Di 29 Aug 2017 08:49
 
Forum: Rund um die Leerkabine
Thema: Eigenbaukabine auf Ford 350 aufwärts
Antworten: 1377
Zugriffe: 120228
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche